The Hedonist Post #02

Wir wechseln Hotels wie unsere Unterwäsche. Orte an denen man kurz ankommt. Rückzugsorte, die einem für die nächsten Tage oder Stunden ein Zuhause bieten. Weit weg von Daheim. Hotelzimmer, oder die zurückgeklappten Jeep-Sitze, geben dir kurz die Privatsphäre die du dringend benötigst, um die ganzen neuen Eindrücke zu verarbeiten. Diese Augenblicke haben wir bildlich festgehalten. 

Als es in Amsterdam 3 Tage ununterbrochen geregnet hat und unser Zimmer das scheinbar einzig trockene Plätzchen war. Oder in San Francisco, als wir mitten in der Nacht aus dem Hotelzimmer Fenster, auf die Feuerleiter geklettert sind, um den beleuchteten Union Square auf uns wirken zu lassen. Seid Teil davon. Kommt mit auf unsere Reisen und erlebt die Abenteuer die wir erleben. Mal merkwürdig, mal würdig sich zu merken.  

_______________________________________________________________________________

 

So we were Roadtrippin' from San Francisco via Las Vegas to Los Angeles.
We made photosessions on Hotelbeds, climbed out of fire exits and had a great time on the road.
Some of our favorite hotelroom shots have now been printed in the new Hedonist Post 02. Enjoy. 

 

Get your hardcopy here: https://shop.paulripke.de/store/books/magazines/80/the-hedonist-post-magazine-02

See the first previews & outtakes right here:

 
 

These three pictures where taken in a Hotel in Amsterdam called "the Exchange".
The weather was pretty shitty while we were in Town, so we had lots of time to hang out in our beautiful Room.  

That's where we shot half of the pictures for the Hedonist Post.

 

 

This one was shot during our stay in Vegas.

 
 

These are two more shots from the Hotel "the Exchange" in Amsterdam.





 

Write us something


Not valley but ... ? (four letters, all lowercase)

Comments

Bisher gibt es hierzu noch keine Kommentare - drop us some props!

SHARE THIS